Unser eigenes Forum

Wir sind ein kleines Forum dass sich aus den unterschiedlichsten Alg-Beziehern zusammensetzt.
Da wir selbst betroffen sind, haben wir über die Jahre die verschiedensten Erfahrungen im Umgang mit Hartz IV und den Argen/Jobcentern gesammelt, und daraus entsprechende Strategien zur Gegenwehr entwickelt und erprobt.
Willkürliche Leistungseinstellung, unwillige Sachbearbeiter, inkompetente Fallmanager, sinnlose Maßnahmen, drohende Obdachlosigkeit, Kampf auf den Sozialgerichten sind uns leidvoll bekannt.
Dazu die Erkenntnis dass uns ein Beratungshilfeschein (BHS) nicht automatisch zu einem guten Rechtsanwalt verhilft. Die Vergütung, die diese Anwälte über den Beratungshilfeschein erhalten ist ungleich weniger, als sie üblicherweise bei ihren Klienten bei gleichem Arbeitsaufwand in Rechnung stellen können.


Wir haben unter diesen Bedingungen (BHS) ausnahmslos alle schlechte Erfahrungen mit den Anwälten gemacht.
Daher waren wir gezwungen, uns selbst zu helfen, und möchten unsere Erfahrungen weitergeben und weiterentwickeln.
Wir haben dieses Forum gegründet, um unsere grundgesetzlich garantierten Rechte durchzusetzen.
Im Laufe der Jahre stellten wir fest, dass der Informationsaustausch unter uns Betroffenen überlebenswichtig ist.
Nur so kann man auf den Argen/Jobcenter seine Rechte durchsetzen.


Ein wesentlicher Aspekt ist die Beistandsschaft oder Begleitung zu Terminen auf die Arge/Jobcenter. Nur so lässt es sich erreichen, dass wir von den Fallmanagern freundlich behandelt und fachbezogen informiert werden.
Wir würden uns freuen, wenn sich noch mehr Betroffene bei uns einfinden würden.
Entweder um bei uns Rat und Hilfe zu finden, oder um sich mit eigenen Erfahrungen einzubringen.

Ein herzliches Willkommen


Hier geht´s direkt zu uns     

http://hartz4-uni.forumo.de/portal.php